Michael Neumann

Wenn der Klügere immer nachgibt, passiert Schlimmes.


Lebenslauf

kontakt_neumann

  • 18. März 1970 geboren in Dortmund
  • 1989 Abitur Helmholtz-Gymnasium Dortmund
  • 1. Juni 1989 Dienstantritt als Offizieranwärter
  • 1. Oktober 1992 Studium Politikwissenschaften Universität der Bundeswehr Hamburg (UniBwHH)
  • 1995 Dipl. Politologe
  • 1996 Berufssoldat
  • 1997 Wahl in die Hamburgische Bürgerschaft
  • 2001 stellv. Fraktionsvorsitzender
  • 2004 Fraktionsvorsitzender
  • 2009 Regierungsrat; Lehrbeauftragter UniBwHH/Helmut-Schmidt-Universität (HSU)
  • 2010 Oberregierungsrat
  • 2011 Hamburgischer Senator, Präses der Behörde für Inneres und Sport Hamburg
  • 2016 Helmut-Schmidt-Universität (HSU), Lehrbeauftragter/Dozent Hochschule Macromedia für angewandte Wissenschaften
  • 2017 Lehrbeauftragter HSU, Promotion zum Dr. rer. pol. in der Fakultät Wirtschaft- und Sozialwissenschaften der HSU

Twitter